Wir sind für unsere Umwelt da!

Wir versuchen in unserem Betrieb soviel für die Umwelt da zu sein wie möglich. Daher haben wir schon folgende Maßnahmen und Projekte für Sie umgesetzt:

  • Einkauf von Pflanzen aus regionalen Betrieben. Zum Beispiel kommen ein großer Teil unserer Grün-, und Blühpflanzen aus   Westerstede, Stauden und Heide aus der Gemeinde Apen, Obstbäume aus dem Cloppenburger Land, Schneeberen und Alpenveilchen aus Jever, Bindegrün aus Westerstede und Bad Zwischenahn, Baumschulware aus dem kompletten Ammerland.
  • über 90% Eigenproduktion bei Beet - und Balkonpflanzen, sowie Hornveilchen, Stiefmütterchen usw...
  • Wir produzieren 80% unseres Stromes selber durch ein Blockheizkraftwerk - mit der gewonnen Wärme heizen wir die Gärtnerei
  • die restlichen 20% Strom sind aus nachhaltigen regenerativen Resourcen (z.Z. Wasserkraft)
  • seit 2012 verzichten wir im Betrieb schon komplett auf Glyphosat Produkte
  • kompletter Verzicht auf Bienengefährende Pflanzenschutzmittel
  • 90%iger Wassergewinnung durch Regen- oder Brunnenwasser
  • alle Kunstoffprodukt werden recycelt und verwertet zu neuen Kunstofftöpfen usw.
  • alle Folien werden recycelt
  • Nützlingseinsatz im Verkauf und in der Produktion
  • Torfreduzierte Substrate in der Produktion und im Verkauf
  • Unser verwendete Torf kommt nur aus Norddeutschland und nicht aus dem Baltikum. Alle Abbauflächen werden anschliessend renaturiert.
  • Verwendung von Papiertüten anstatt Plastiktüten
  • Verwendung vom Pappkartons anstatt Kunstoffsteigen
 
© 2009 dehne internet